Please rotate your device
Willkommen beim ImmoStyle Magazine
  • Bestellen Sie jetzt das ImmoStyle® Magazine bequem zu Ihnen nach Hause

    oder melden Sie sich beim Newsletter an

  • home3

    Luxusimmobilien

    Exklusive Immobilien vom Gardasee, Südtirol, Österreich und der Adria

  • LifeStyle

    Spannende Reportagen über Mode, Autos, Flugzeuge, uvm.

  • library

    TravelStyle

    die schönsten Hotels, Restaurants, Bars und Golfplätze in Südtirol, Gardasee und weltweit

  • ArchiStyle

    Berichte über Architektur, Interior Design und Outdoor Design

  • codepen

    Versand

    Bequem per Post zu Ihnen nach Hause

Shop Newsletter

Interview Michi Klemera

Mister LifeStyle, CEO Modemarke Luis Trenker

Für das ImmoStyle Magazine hat sich Michi Klemera, obwohl er gerade erst seit einigen Tagen wieder zurück aus Nepal ist, Zeit genommen und über seine persönlichen Eindrücke philosophiert. Ein Allrounder aus Südtirol.

 

ImmoStyle Magazine:Lieber Michi, war es für dich eine Auszeit von der hektischen Modewelt oder wieso gerade eine Reise nach Nepal?
Michi Klemera: Die Entscheidung im Herbst dazu war kurzfristig, an ein besonderes Gipfelerlebnis an der großen Zinne in den Sextner Dolomiten geknüpft und emotional an viele Ideen gebunden!

 

Welche Erkenntnisse nimmst du aus dieser Reise mit?
Dass die Welt immer noch rund ist, dass es uns in unserer Heimat verdammt gut geht und dass alles auch ohne uns jeden Einzelnen weiter funktioniert!

 

Wie bist du eigentlich dazu gekommen, ein Modelabel zu gründen?
Ich war immer schon als Kind und Jugendlicher stilorientiert und durch unseren Vater bereits geschäftlich in der Schuhwelt integriert. Über verschiedene Stufen und Jahre bin ich dann über die Mode zu den Lizenzrechten des Herrn Trenker gekommen, eigentlich nichts Besonderes, viel Arbeit!

 

Du hast in den letzten 2 Jahren viele neue Shops in Europa eröffnet. Geht der Expansionskurs weiter?
In kürzester Zeit haben wir 8 eigen-verwaltete Geschäfte in besten Lagen und ausgewählten Städten eröffnet. Grundsätzlich ist der Handel in den Städten in Krise, die digitale Welt hat ganz schnell zugeschlagen, die strategische Entscheidung wurde getroffen, um unsere Marke selbst und direkt im Handel so gut wie möglich zu präsentieren, zu zeigen, was unsere Marke leisten kann und wir hatten zum Glück Recht! Momentan ist ein kleiner Stop angesagt und wir verschieben alle Kräfte noch mehr auf das Online-Business, unseren wichtigsten Shop, dessen guter, momentaner Umsatz in 3 Jahren verdreifacht werden soll!


Themenwechsel. Wir sind im ImmoStyle Magazine. Wie stehst du zu Luxusimmobilien und LifeStyle?
Ich persönlich liebe den Luxus, brauche ihn aber nicht zum Leben, ich bin relativ bescheiden und demütig dem Gegenüber aufgestellt. Nichtsdestotrotz zelebriere ich Lifestyle tagtäglich auf eine ganz einfache Art, ich und meine liebe Familie versuchen jeden Tag bewusst zu leben und zu erleben. Das ist unser Lifestyle, gutes Essen, gutes Trinken, gute Kleidung, gut die Wochenenden und UNS zu genießen! :-)

 

Luis Trenker ist ja nicht nur im Modebereich, sondern auch im Interior Design im Luxusimmobilienbereich tätig. Gibt es diesbezüglich etwas Neues?
Leider zu wenig Neues! Wir sind momentan in einer starken Wachstumsphase und brauchen unsere Kraft und Zeit für das Haupt-Business, die Mode und haben zu wenig Zeit für unsere Lizenzgeschäfte, aber zu unserem Käse aus der Produktion und Zusammenarbeit mit MILA möchte ich relativ kurzfristig besten Speck, Schüttelbrot und Wein mit dem Namen Luis Trenker vertreiben. Die typische Südtiroler Brettl-Jause soll auf einer anderen, stylischen Ebene angeboten werden.

 

Gibt es in Zukunft auch ein eigenes, von dir designtes Luxushotel?
Ich weiß, dass es dies irgendwann - irgendwo geben wird!


Wo siehst du dich in 10 Jahren? Ziele?
Luis Trenker als Marke und Nischenprodukt gut etabliert und gesund aufgestellt zu haben, in der Mode ist alles möglich und ich bin erst bei den ersten 30% des Erreichten!


Gibt es irgendetwas in deinem Leben, das du noch unbedingt tun möchtest?
Ja, das erste ImmoStyle Magazine bald zu lesen und das Matterhorn zu besteigen!


BERG HEIL

Share This